Trading im Internet ist leicht

Das Internet hat in großen Schritten die Welt verändert. Inzwischen ändert sich auch das Bankenwesen in revolutionärer Weise: Immer mehr neuartige Formen der Kreditvergabe und anderer Geldgeschäfte bedürfen nicht mehr zwingend eines Geldhauses und sind daher häufig erheblich günstiger und vor allem transparenter. Mit neuen Formen des Börsenhandels, – nach dem englischen Begriff heute als „Traden“ bezeichnet, – gerät die Monopolstellung der Banken und ihrer Fonds auch in diesem Segment ins Wanken. Die Folgen für die Zukunft des Bankenwesens sind noch nicht überschaubar, klar ist aber, dass das Traden nicht länger als eine Art Geheimwissenschaft von wenigen Eingeweihten ausgeführt wird sondern sich zu einem Massenphänomen entwickelt.

geil bonus

Binäre Optionen und Social Trading sind Formen des neuen Tradings, die zu weit niedrigeren Gebühren von einzelnen Teilnehmern individuell wahrgenommen werden können.

Sowohl Binäre Optionen als auch Social Trading sind jedoch Formen der Geldanlage, die nicht ohne Risiko sind. Es ist also sinnvoll, sich ein wenig zu informieren, ehe man tatsächlich einsteigt. Ein Demokonto, etwa von der etoro, kann hier helfen, zunächst mit „Spielgeld“ zu üben, ehe man sich den harten Realitäten stellt.

Social Trading: Das Facebook des Börsenhandels

Social Trading funktioniert im Grunde ein wenig ähnlich wie das berühmte soziale Netzwerk Facebook: Der Teilnehmer stellt sich ein Netzwerk zusammen, also eine Art „Freundeskreis“. Der beste Broker ist hier etoro. Nun kann der Teilnehmer von den Erfolgen der anderen Trader profitieren, indem er ihren Handelssignalen folgt. Diese Form des sozialen Handelns stellt das herkömmliche Bankensystem vor große Herausforderungen da eine Bank hier faktisch überflüssig wird.

Es gibt etwa Plattformen, auf denen die Handelssignale von Top Tradern öffentlich gemacht werden, – mit den Namen der Trader, um Transparenz zu gewährleisten. Nun kann sich der Teilnehmer ein Portfolio mit bis zu fünf anderen Tradern als persönliches Netzwerk zusammenstellen und von den Tipps dieser Trader profitieren. So entstehen zahlreiche individuelle Fonds im Miniaturformat.

Binäre Optionen: Hohe Renditemöglichkeiten bei begrenztem Risiko

Binäre Optionen, die von einem Trader wie etoro angeboten und unterstützt werden, sind Wetten mit einem Ausgang von Call (steigend) oder Put (Fallend). Jedenfalls sollte ein Binäre Optionen Broker Vergleich durchgeführt werden. Im Grunde handelt es sich um eine Wette mit zwei möglichen Ausgängen, wobei die Chance, die Wette zu gewinnen, größer wird, wenn man einerseits Wissen über die Finanzmärkte erwirbt und andererseits einer Strategie folgt. Dies lässt sich etwa mit einem Demokonto üben, das Kunden der etoro zur Verfügung gestellt wird.

Binäre Optionen können eine Laufzeit von 30 Sekunden, aber auch von einem Jahr haben. Man kann also hochriskant „spielen“ oder langfristig handeln.

Generell sind Binäre Optionen längst nicht so riskant, wie häufig behauptet wird: In der Regel ist der mögliche Verlust mit 15 % abgesichert: Wer also EUR 100,- setzt, kann höchstens EUR 85,- verlieren. Die Rendite liegt bei bis zu 65 %.

Unter den verschiedenen Strategien, die auf einem Demokonto zunächst durchgespielt werden können, werden zwei besonders für Anfänger empfohlen:

Die Trendfolgestrategie

Sie geht davon aus, dass es wahrscheinlicher ist, dass ein Ereignis sich in die Richtung bewegen wird, die es in der jüngsten Vergangenheit genommen hat. Ist also der Euro gegenüber dem Dollar gestern gefallen, würde hier eine „Put“-Option gesetzt: Der Euro fällt weiter. Bei Banc de Binary wird diese Strategie ebenso einleuchtend erläutert wie auch die

Volatilitätsstrategie

Hier kann der Trader von starken Kursschwankungen profitieren. Diese treten prognostizierbar etwa dann auf, wenn die EZB eine neue Geldpolitik ankündigt oder Daten des US-Arbeitsmarktes zur Veröffentlichung anstehen.

Meist sickern im Vorab solcher Entscheidungen bereits Tage vorher Trends durch: Ob die US-Notenbank die Leitzinsen anheben wird oder nicht, ist meist bereits Tage zuvor Gegenstand der Berichterstattung im Fernsehen und in den Nachrichten, mehr aber noch in den Börsenzeitungen.

Mit einem gewissen Aufwand, der entsteht, wenn man hier auf dem Laufenden bleibt, lässt sich das Risiko damit relativ gering halten, falsch zu setzen, da die Reaktion der Märkte auf solche Ereignisse relativ vorhersehbar ist und der Ausschlag des Kurses am Ende in eine klare Richtung gehen sollte. So lässt sich mit relativ geringem Risiko eine hohe Rendite erzielen.

Banc de Binary im Fazit

Banc de Binary mit Sitz auf Zypern gilt als der führende Trader für Binäre Optionen im deutschsprachigen Raum speziell für Einsteiger. Banc de Binary Erfahrungen sind natürlich klasse. Ein Demokonto ist sogar kostenlos.