Während Bitcoin nach dem neuen Allzeithoch leicht zurückgegangen ist, hat Litecoin zum ersten Mal seit über einem Jahr die Marke von $100 überschritten.

Nach dem massiven Anstieg auf ein neues Allzeithoch von fast $24.000 tauchte bitcoin ein und beruhigte sich um $23.000. Einige alternative Münzen, wie z.B. Litecoin und Ripple, haben in den letzten Tagen an Wert gewonnen, was dazu führte, dass die gesamte Marktkapitalisierung $670 Milliarden erreichte.

Bitcoin malt ein neues ATH und rutscht auf $23.000

Bitcoin konsolidierte für ein paar Tage um die $19.000-Marke, bevor er einen beeindruckenden Aufschwung einleitete, der dazu führte, dass er einige Rekorde brach.

Zunächst durchbrach die primäre Kryptowährung zum ersten Mal die Marke von $20.000. Obwohl dies ein eigener historischer Moment war, war BTC noch nicht fertig und setzte seinen Weg weiter nach Norden fort.

In den folgenden Stunden legte Bitcoin fast $4.000 an Wert zu und markierte ein neues ATH von fast $23.800 (auf Bitstamp).

Die erhöhten Schwankungen setzten sich fort, aber diesmal in die entgegengesetzte Richtung, und BTC verlor $1.400 auf ein Tief von $22.400. Nichtsdestotrotz ist BTC abgeprallt und sitzt derzeit um $23.000.

Die technischen Indikatoren deuten darauf hin, dass sich die folgenden Widerstandslinien auf wichtigen psychologischen Niveaus befinden – $24.000, $25.000, usw.

Alternativ könnten die Unterstützungslinien bei $22.250, $21.400 und $20.700 helfen, falls sich der Trend umkehrt und BTC nach Süden geht.

Litecoin über $100, Marktkapitalisierung berührt $670B

Die meisten alternativen Münzen folgten dem Bitcoin auf dem Weg nach oben und verzeichneten in den letzten Tagen einige beeindruckende Gewinne. Während eine Reihe von Altcoins wie ETH, Bitcoin Cash, Binance Coin, Chainlink, Polkadot und Cardano auf 24-Stunden-Skala ins Stocken geraten sind, sind andere wie Ripple und Litecoin weiter nach vorne marschiert.

XRP hat weitere 6 % an Wert zugelegt und ist nahe daran, 0,60 $ herauszufordern. Auf der anderen Seite ist LTC um 16 % explodiert und hat zum ersten Mal seit Mitte 2019 die Marke von 100 $ überschritten. Die Münze, die als das Silber zum Gold von Bitcoin beschrieben wird, hat ein neues Jahreshoch von $112 markiert.

Weitere Zuwächse zeigen sich bei den Altcoins mit geringerer und mittlerer Marktkapitalisierung. NEM ist um 6% auf 0,27 $ gestiegen. Es folgen Decred (5,5%), SwissBorg (5,3%), Nexo (5,2%) und ABBC Coin (5%).

Die kumulierte Marktkapitalisierung markierte vor wenigen Stunden mit 670 Mrd. $ ein neues Hoch seit Januar 2018. Als solche, die Metrik hat $100 Milliarden in zwei Tagen und $150 Milliarden in einer Woche hinzugefügt.